Mittwoch, 9. Mai 2012

Süddeutsche.de Artikel: Geschäftsmodell Abzocke

Die persönliche Mitteilung des Absenders lautet:
Die Banken wurden vom Staat doch schon gekauft, wann werden sie endlich verstaatlicht? Würden die "schlauen" deutschen nicht ihre Schlächter (FDP) wählen sondern vernüftig die Linken wählen, gäbe es das Problem nicht.

Diese Seite wurde Ihnen von Walter Kohl empfohlen:
_______________________________________________________________________________

Geschäftsmodell Abzocke

Deutschland steht in der europäischen Krise vergleichsweise gesund da. Dennoch gehören die Dispozinsen hierzulande zu den höchsten. Ein lukratives Geschäft für die Banken. Allerdings gibt es Möglichkeiten für die Kunden, Kosten zu senken.

Die Seite können Sie sich unter dieser Adresse anschauen:
http://www.sueddeutsche.de/geld/hohe-dispozinsen-bei-banken-geschaeftsmodell-abzocke-1.1352143