Mittwoch, 9. Mai 2012

Süddeutsche.de Artikel: Wie unsere Hemmungslosigkeit den Planeten zerstört

Die persönliche Mitteilung des Absenders lautet:
Das muß man sich auf der Zunge zergehen lassen...

Diese Seite wurde Ihnen von Walter Kohl (kohl.walter@gmail.com) empfohlen:
_______________________________________________________________________________

Wie unsere Hemmungslosigkeit den Planeten zerstört

Wird der Verbrauch wertvoller Ressourcen zum Kollaps der Zivilisation führen? Die Menschheit habe letztlich immer ihre Probleme gelöst, behaupten neoliberale Ökonomen und Technikfans. Doch die düsteren Prognosen des Club of Rome haben einen wahren Kern: Erstmals in ihrer Geschichte bewegt sich die Menschheit auf einen Punkt zu, an dem der eigene Drang nach Wachstum und Wohlstand mit der Begrenztheit des Planeten kollidiert.

Die Seite können Sie sich unter dieser Adresse anschauen:
http://www.sueddeutsche.de/wissen/bericht-an-den-club-of-rome-wie-unsere-hemmungslosigkeit-den-planeten-zerstoert-1.1352278
_______________________________________________________________________________

Süddeutsche.de – so bleiben Sie auf dem Laufenden:
http://www.sueddeutsche.de/thema/webservices