Dienstag, 5. Juni 2012

Facebook-Nutzungsbedingungen und die Wahl



Der Express schreibt:

New York –

Der Datenschutz bei Facebook gilt als umstritten. Jetzt lässt das Online-Netzwerk seine fast eine Milliarde Nutzer über die jüngsten Änderungen seiner Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien abstimmen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

• Um welche Änderungen geht es?

Die in dieser Fassung seit Mai veröffentlichte Erklärung der Rechte und Pflichten sowie der Datenverwendungsrichtlinien enthält unter anderem neue Abschnitte, in denen Facebook erklärt, wie es die Informationen seiner Nutzer verarbeitet.

Außerdem spiegeln sich darin Änderungen im Dienst wider, wie etwa die Einführung der Chronik. Die neuen Richtlinien eröffnen Facebook zudem die Möglichkeit, den Nutzern außerhalb der Facebook-Umgebung Werbung einzuspielen und damit Nutzen aus dem Wissen um deren Vorlieben und Hobbys zu ziehen.

Datenschützer hatten diese Richtlinien massiv kritisiert.

• Was ist die Wahlalternative?

(weiter lesen...)

Hier geht's zur Abstimmung